6D/Fb/LNK in a minute Teil 14: „LNK macht Kirche und Engagement außerhalb der Liturgie erlebbar – sozial, kulturell, gesellschaftspolitisch!“ – Mag. Josef Habringer, Domkapellmeister, über die Lange Nacht der Kirchen

Posting on: www.facebook.com/langenachtderkirchen / Samstag, 23. April 2016

LINZER Update: „LNK in a minute“ 14 – Mag. Josef Habringer: „LNK macht Kirche und Engagement außerhalb der Liturgie erlebbar – sozial, kulturell, gesellschaftspolitisch!“


Zu Person und Funktion:

Foto: © Michaela Greil/Diözese Linz

„LNK in a minute“ Teil 14: – Mag. Josef Habringer, Domkapellmeister, im Probenlokal der Dommusik Linz; Foto: © Michaela Greil/Diözese Linz

Mag. Josef Habringer, Domkapellmeister

„Ich bin kirchenmusikalisch verantwortlich für den Hauptgottesdienst an Sonn – und Feiertagen um 10.00 Uhr im Linzer Mariendom.“

Was bedeutet „Lange Nacht der Kirchen“?

„Die lange Nacht bietet für mich die Möglichkeit, Kirche außerhalb der Liturgie darzustellen und zu erleben. Die €Kirche€ öffnet an diesem Abend ihre Kirchenräume, bietet eine breite Palette an Veranstaltungen und lässt die Vielfalt des kirchlichen Engagements erfahrbar werden.“

Lange Nacht der Kirchen in drei Worten:

sozial, kulturell, gesellschaftspolitisch.

 

Zur Online-Kampagne N°5:
LNK in a minute“ ist eine parallel zur Impulsreihe laufende Fortsetzung der Vorjahreskampagnen „Kirche in Kürze“ (2013/14) und „Kirche FACE to FACE“ (2014/15). Es soll ein Streifzug durch die verschiedenen Facetten der Langen Nacht der Kirchen werden mit Beiträgen von Menschen aus verschiedenen Teilen Oberösterreichs. Die einzelnen Teile sind so kurz gehalten, dass sie durchschnittlich ca. eine Minute Lesezeit in Anspruch nehmen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s