Fb/LNK in a minute Teil 11: „LNK: Konzentration stimmungsvoller Beiträge und Höhepunkt im Programmjahr!“ – Claus Hager, MBA, MSC, Leitung PR & Marketing, Krankenhaus Barmherzige Schwestern Linz, über die Lange Nacht der Kirchen

Posting on: www.facebook.com/langenachtderkirchen / Samstag, 26. März 2016

LINZER Update: „LNK in a minute“ 11 – Claus Hager, MBA, MSC: „LNK: Konzentration stimmungsvoller Beiträge und Höhepunkt im Programmjahr!“


Zu Person und Funktion:

Foto: © Vinzenz Gruppe

„LNK in a minute“ Teil 11: – Claus Hager, MBA, MSC,
Leitung PR & Marketing, Krankenhaus Barmherzige Schwestern Linz; Foto: © Vinzenz Gruppe

Claus Hager, MBA, MSC
Leitung PR & Marketing, Krankenhaus Barmherzige Schwestern Linz

Was bedeutet „Lange Nacht der Kirchen“?

„Die Lange Nacht der Kirchen ist ein schöner Anlass, sich mit der Vielfalt der verschiedenen kirchlichen Einrichtungen und ihrer Besonderheiten auseinanderzusetzen. Die Konzentration von so vielen stimmungsvollen Beiträgen macht die Veranstaltung jedes Jahr wieder zu einem Höhepunkt im Programmjahr unserer Schwesternkirche.“

Lange Nacht der Kirchen in drei Worten:

vielfältig. besonders. einzigartig.

 

Zur Online-Kampagne N°5:
LNK in a minute“ ist eine parallel zur Impulsreihe laufende Fortsetzung der Vorjahreskampagnen „Kirche in Kürze“ (2013/14) und „Kirche FACE to FACE“ (2014/15). Es soll ein Streifzug durch die verschiedenen Facetten der Langen Nacht der Kirchen werden mit Beiträgen von Menschen aus verschiedenen Teilen Oberösterreichs. Die einzelnen Teile sind so kurz gehalten, dass sie durchschnittlich ca. eine Minute Lesezeit in Anspruch nehmen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s