Fb: Angenommen, wir wären alle ProphetInnen… – Impuls-Reihe Teil 11 – Lange Nacht der Kirchen

Posting on: www.facebook.com/langenachtderkirchen / Mittwoch, 27. Jänner 2016

LINZER Update: Impuls-Reihe Teil 11: Angenommen, wir wären alle ProphetInnen…


Angenommen, wir wären alle ProphetInnen…

Von Gott gesandt, um eine individuelle Botschaft zu überbringen, würden wir beginnen, mit anderen Menschen zu reden.
Von Gott gesandt, würden wir das aus tiefster Güte heraus und für andere handeln.

Angenommen, wir wären alle ProphetInnen…
Von Gott gesandt, würden wir vor der Herausforderung stehen, uns in der Menge Gehör zu verschaffen.
Von Gott gesandt, würden wir die unterschiedlichsten Strategien austesten, um von anderen akzeptiert und angehört zu werden.

Angenommen, wir wären alle ProphetInnen…
Von Gott gesandt, würden wir feststellen, dass wir standfest in unserem Reden und Tun sein müssen.
Von Gott gesandt, kann es sein, dass wir – wie Jesus seinerzeit – nicht gehört werden würden.

Angenommen, wir wären alle ProphetInnen…
Von Gott gesandt, würden wir wahrscheinlich zu uns fremden Menschen gehen müssen, um gehört zu werden.
Von Gott gesandt, würden wir unsere je individuelle Kultur mitbringen, unser schöpferisches Tun und unsere Art zu denken und zu leben.

Angenommen, wir wären alle ProphetInnen…
Von Gott gesandt: Wie weit müssten wir gehen, um nicht mehr „die ProphetInnen im eigenen Land“ zu sein?
Von Gott gesandt: Wie würde diese Fremde aussehen und was würden unser Anderssein und unsere Kultur bewirken?

Angenommen, wir wären alle ProphetInnen…
Wie würde unser Wirken heute aussehen?

Text: © 2016 Michaela Greil/Diözese Linz – inspiriert durch Lukas  4,21–30

Michaela Greil ist Theologie-Studentin an der KU Linz,
Mitarbeiterin der Langen Nacht der Kirchen in Oberösterreich,
Freie Journalistin und Öffentlichkeitsarbeiterin,
sowie Berufsfotografin und Filmemacherin.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s