6D/KiZ-inpuncto-Artikel: Globale Geschwisterlichkeit. – „inpuncto. freigespielt“/Beilage der KirchenZeitungen Österreichs in Kooperation mit den Ordensgemeinschaften Österreich

inpuncto: freigespielt.

OrdenschristInnen schöpfen aus einem internationalen Erfahrungsschatz
Globale Geschwisterlichkeit.

Einsatz in Brasilien, Zusammenleben mit Menschen aus der ganzen Welt und ein Blick für große Zusammenhänge: Während die Globalisierung viele Menschen erschreckt, wird sie in Orden positiv gelebt. P. Dr. Franz Helm (55, Steyler Missionare) und Sr. Dr.in Paloma Fernández de la Hoz (63, Sacré Coeur Schwestern) erzählen.


Publikation als Freie Journalistin in der Ausgabe November 2015  (S. 12, Erscheinungsdatum: 19.11.2015) „freigespielt“ von inpuncto – Beilage der KirchenZeitungen Österreichs. Das Magazin inpuncto freigespielt ist ein Beitrag zum Jahr der Orden 2015 und entstand in Kooperation mit den Ordensgemeinschaften Österreich.
 

 Gesamtauflage dieser Ausgabe: 210.000 Exemplare.
Einzelartikel im PDF-Download:201511_inpunctofreigespielt12_GreilMichaela
EISENSTADT/FELDKIRCH/GRAZ/INNSBRUCK/KLAGENFURT/LINZ/SALZBURG/ST. PÖLTEN/WIEN: KirchenZeitungen der Diözesen Eisenstadt/“martinus“, Feldkirch/“Vorarlberger KirchenBlatt“, Graz/“Sonntagsblatt für Steiermark“, Innsbruck/“Tiroler sonntag“, Klagenfurt/“Sonntag“, Linz/“KirchenZeitung Diözese Linz“, Salzburg/“Rupertusblatt“, St. Pölten/“Kirche bunt“ und Wien/“DerSonntag“ (via Kooperation Kirchenzeitungen – Verein zur Förderung der Kirchenpresse und Kooperationsredaktion der Kirchenzeitungen mit Sitz in Salzburg).
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s